Törnsuche: 

Weltweite Mitsegel- und Ausbildungstörns

Yachtüberführungen / Yacht Deliveries

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: + 49 (0)40 23 20 50 31

zu Segeltörn Nr.: 2183138

Routendetails

Ausbildung an Bord - SBFS jetzt auch in Kroatien

Sportbootführerschein See: Der optimale Einstieg in die “Scheinwelt”. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. An dieser Ausbildung können Segelanfänger teilnehmen!

Ziel dieses Ausbildungstörns ist die praxisorientierte Vermittlung aller Kenntnisse und deren Training, die zum Erwerb des Führerscheines notwendig sind.
Bei der Prüfung zum SBFS sind Segelkenntnisse nicht erforderlich. Auch das Verständnis für das "System Segelyacht", wie wir es beim Yachtgrundkurs unterrichten ist kein Prüfungsstoff.
Vielmehr stehen die Gesetzeskunde und die Navigation im Vordergrund: Dazu gehören die Kenntnisse verschiedener gesetzlicher Vorschriften, die Ausweichregeln in unterschiedlichen Gewässern, die Bedeutung von Seezeichen und Leuchtfeuern, Wetter, Seemannschaft, Sicherheit an Bord und die Lösung relativ umfangreicher Navigationsaufgaben.
Das alles lernt ihr praxisorientiert an Bord unserer Yacht und nebenbei lernt ihr noch Segeln! Dazu gehört auch eine Fahrt im Dunkeln, um den Umgang mit Leuchtfeuern zu trainieren.
Der Schein ist Voraussetzung für SKS und SSS. Die erworbenen Segel-Kenntnisse reichen für die Teilnahme an unserem 10 Tage- SKS-Praxistörn.
* Der Preis ist inklusive Lehrbuch, Zirkel, Kurs- und Anlegedreieck,
/ Exklusiv Prüfungsgebühren und Attest (Hör + Sehtest).

Euer großer Vorteil: Ihr lernt PRAXISBEZOGEN!

Wir sehen die Tonnen / Seezeichen.
Wir laufen nachts aus und sehen die Lichter der Schiffe und die Leuchtfeuer.
Wir sehen andere Schiffe und lernen die Ausweichregeln.
Wir hören die Wetterberichte und lernen die Grundlagen des Wettergeschehens.
Wir üben die Navigation in der Praxis!

Insgesamt bekommt ihr ca. 15 Stunden Theorieunterricht im Hafen oder vor Anker. (oder mehr, falls nötig)
Während wir segeln oder motoren üben wir weiter, Navigation, Betonnung und dann auch die „trockenen“ Fragen.
Und ihr lernt die Knoten, sowie den Umgang mit den Leinen.
Und am wichtigsten neben der Führerscheinausbildung: Ihr lernt segeln - Das alles in einer Woche.

Es gibt regelmäßige Flugverbindungen von Deutschland nach Pula.

Die theoretische und praktische Prüfung findet am Freitag in Funtana statt. Funtana liegt dicht nördlich von Rovinji. Hier prüft der Auslandprüfungsausschuss des DSV. Nachmittags nach der Prüfung segelst oder motorst du zurück nach Pula.

Pausen sind wichtig: Liegst du in einer der schönen Buchten vor Anker, dann spring doch einfach in das kristallklare Nass. Und schon ist der Kopf wieder frei für die nächste Navigationsaufgabe.

SBFS-Film von 2009 / Ostsee

  • SBFS - Foto 14
  • SBFS - Foto 23
  • SBFS - Foto 28
Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

Alle Routen freibleibend.
Allgemeine Informationen zum Revier gibt es auf den entsprechenden "Revierinfos"-Seiten.

JETZT BUCHEN 

zurück

weitere Informationen

Anreise nach Pula / Kroatien: Samstag 
Auslaufen Sonntag / Einlaufen in Funtana: Donnerstagabend
Theorie + Praxisprüfung: Freitag in Funtana, danach segeln wir nach Pula (ca. 4 Stunden)
Abreise: Samstag  ab Marina Veruda / Pula

Die Yacht liegt in der Marina Veruda / Pula
Für Autofahrer gibt es Parkplätze an der Marina. Der Flughafen Pula ist es ca. 15 km entfernt (15 Minunten mit dem Taxi)

Flugpreise: ab ca. 220 Euro, je früher ihr bucht um so günstiger sind die Flüge. Infos zu den Flügen: Croatia Airlines, Lufthansa, Reisebüro Reinecke Tel.: 05371 - 3066 und auf unserer "Flüge"-Seite.

Bordkassenkosten für Verpflegung, Gas, Diesel, Hafengebühren: ca. 200 Euro pro Person / Woche. (Der Skipper wird freigehalten) Das Schiff-Putzen am Ende des Törns wird aus der Bordkasse bezahlt.

Mitbringen: Leichtes Ölzeug, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme leichte Klamotten, aber auch etwas Wärmeres für abends, Badesachen,  leichten Schlafsack oder Bettbezug, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, Personalausweis / Reisepass

Tipp: Wollt ihr als Einzelbucher eine Kabine für euch alleine, kostet es den 1,6 - fachen Törnpreis 855 Euro.

Törnroute: ab / an Pula / Istrien ca. 150 Seemeilen

Törnpreis exkl. Prüfungsgebühren

Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

JETZT BUCHEN

zurück