Törnsuche: 

Weltweite Mitsegel- und Ausbildungstörns

Yachtüberführungen / Yacht Deliveries

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: + 49 (0)40 23 20 50 31

zu Segeltörn Nr.: 2181237

Routendetails

Segeln in der Dänischen Südsee

Fast immer herrschen optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten. Und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Lieblich sind die Ufer mit den Wäldern und Feldern, besonders natürlich wenn im Frühjahr der Raps blüht.
Wir drehen nach Norden ab und segeln in den kleinen Belt. Gefahrentonnen bezeichnen zahlreiche Untiefen, idyllische Inseln liegen im Weg, immer wieder ist ein neuer Kurs zu bestimmen und die Segel müssen nachgestellt werden. Kaum ein Revier bietet für trainierende Navigatoren so vielfältige Möglichkeiten.
Und dann taucht sie auf: 66 Meter über dem großen Belt hängt die gigantische Brücke in den riesigen Pylonen. Im Frühjahr und Herbst wird es früh dunkel und eine Passage bei Nacht ist von besonderem Reiz: Wie klein und zierlich wirkt unsere Yacht vor den gewaltigen erleuchteten Seilen, die die Fahrbahn tragen.
Vor der Südküste Fünens führen Rinnen durch die ausgedehnten Flachs und wechseln mit geschützten Wasserflächen zwischen unzähligen Inseln. Dieses Seegebiet trägt zurecht den Namen dänische Südsee. Märchenhafte Dörfer mit entzückenden Häfen, z.B. Aerösköbing, laden zum Übernachten ein.

  • Daenemark - Foto 56
  • Ostsee 07
  • Daenemark - Foto 01
Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

Alle Routen freibleibend.
Allgemeine Informationen zum Revier gibt es auf den entsprechenden "Revierinfos"-Seiten.

JETZT BUCHEN 

zurück

weitere Informationen

Anreise: Samstag 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr / nach Flensburg
Auslaufen: Sonntag vormittag
Einlaufen in Flensburg: Freitag Abend 
Abreise: Samstag 10:00 Uhr / nach dem Frühstück / ab Flensburg

Der Törn startet in der Marina Im Jaich direkt in Flensburg. Anreiseinfos (ob mit Auto, Bus, Zug oder Flugzeug) findet Ihr auf unserer "Anreise nach Flensburg"-Seite

Bordkassenkosten für Verpflegung, Gas, Diesel, Hafengebühren: ca. 100 - 150 Euro pro Person / Woche. (Der Skipper wird freigehalten) Schiff-Putzen am Ende des Törns kostet 18 Euro pro Person.

Mitbringen: Ölzeug, Gummistiefel, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme Klamotten, (im Frühjahr u. Herbst und bei Bedarf: Mütze, Schal, Handschuhe, Skiunterwäsche und warme Sachen) Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, Personalausweis

Tipp: Wenn ihr frühzeitig bucht, könnt ihr für euch, Freunde / Familie die Yacht inkl. Skipper komplett chartern. Preis für 1 Woche Ostsee = 5,6-facher Kojenpreis.
Wollt ihr als Einzelbucher eine Kabine für euch alleine, kostet es den 1,6 - fachen Törnpreis.

Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

JETZT BUCHEN

zurück