Törnsuche: 

Weltweite Mitsegel- und Ausbildungstörns

Yachtüberführungen / Yacht Deliveries

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: + 49 (0)40 23 20 50 31

zu Segeltörn Nr.: 2190530

Routendetails

Sportliche Törns im Gezeitenrevier

Amsterdam - Hamburg oder Hamburg - Amsterdam - Ein Törn der uns viel bietet: Amsterdam mit seinem idyllischen Sixhafen, direkt gegenüber des HBF; 3 verschiedene Schleusen auf dem Weg nach Hamburg; wunderschöne kleine Häfen am Ijsselmeer; Durchquerung des Wattenmeeres mit Seehunden; möglicher Stopp auf der Trauminsel Vlieland; Schiffsverkehr und Gezeitennavigation in der Deutschen Bucht; Besuch auf Helgoland; hautnahe Begegnungen mit "dicken Pötten" in der Elbe ...
Willst du dein Wissen und dein Können im Segelsport ausbauen, dann sind Erfahrungen im Gezeitenrevier der Nordsee unabdingbar. Im Strom segelt es sich eben anders, spezielle Techniken sind erforderlich. Die vielen Seezeichen fordern den Navigator zusätzlich. Und dann ist noch auf den starken Schiffsverkehr zu achten. Nachts gilt es die Lichterführung der anderen Schiffe zu kennen: Fischer, Lotsen, feuergefährliche Ladung, Bagger, alles kann uns begegnen.

Und sowohl Hamburg als auch Amsterdam sind kosmopolitische Tore in die weite Welt - Ziele die man als Segler kennen sollte.

  • Nordsee - Foto 12
  • Nordsee - Foto 03
  • Nordsee - Foto 18
Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

Alle Routen freibleibend.
Allgemeine Informationen zum Revier gibt es auf den entsprechenden "Revierinfos"-Seiten.

JETZT BUCHEN 

zurück

weitere Informationen

Anreise: Samstag ab 16:00 Uhr nach Amsterdam / Six Haven (gegenüber vom Hbf)
Auslaufen Sonntag
Einlaufen in Hamburg: Freitag abend
Abreise: Samstag 10:00 Uhr / nach dem Frühstück / ab Hamburg

Die Yacht liegt im Six Haven, gegenüber vom Hbf - Amsterdam

Zugfahrer fahren bis Amsterdam Hbf, von dort mit der Fähre zum Hafen.

Rückfahrt: Zugfahrer fahren ab Hamburg Hbf: DB Bahn,
Flieger ab Hamburg Flughafen. Ab der Haltestelle "Baumwall", direkt am City Sportboothafen, mit der U-Bahn zum Hbf, (Fahrzeit 7 Minuten). Flieger: Von dort mit der S 1 zum Flughafen: Die S-Bahn 1 hält im Hbf neben den Hauptgleisen in der großen Bahnhofshalle. Der Fahrpreis ist im DB Ticket enthalten. Die S1 fährt alle 10 Minuten. Die Fahrzeit beträgt 24 Minuten. Haltestelle am Flughafen ist im Terminal 1.

Bordkassenkosten für Verpflegung, Gas, Diesel, Hafengebühren: ca. 100 - 150 Euro pro Person / Woche. (Der Skipper wird freigehalten) Die Schiffsreinigung am Ende des Törns müsst ihr selbst machen. Es steht kein Putzteam zur Verfügung.

Mitbringen: Ölzeug, Gummistiefel, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme Klamotten, (im Frühjahr u. Herbst und bei Bedarf: Mütze, Schal, Handschuhe, Skiunterwäsche und warme Sachen) Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, Personalausweis

Tipp: Wenn ihr frühzeitig bucht, könnt ihr für euch, Freunde / Familie die Yacht inkl. Skipper komplett chartern. Preis für 1 Woche Ostsee = 5,6-facher Kojenpreis.
Wollt ihr als Einzelbucher eine Kabine für euch alleine, kostet es den 1,6 - fachen Törnpreis.

Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

JETZT BUCHEN

zurück