Törnsuche: 

Weltweite Mitsegel- und Ausbildungstörns

Yachtüberführungen / Yacht Deliveries

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: + 49 (0)40 23 20 50 31

zu Segeltörn Nr.: 2211729

Routendetails

RUBIN PLUS: Mehr Ausrüstung + Mehr Platz + Mehr Inklusivleistungen

RUBIN PLUS: Mehr Ausrüstung
Wassermacher: Immer wenn der Motor läuft, schalten wir den Wassermacher an und können die Frischwasservorräte wieder auffüllen.
Tiefkühler: Dort wo es günstige und gute Lebensmittel gibt, ergänzen wir unsere Vorräte. Eiswürfel für Drinks sind denkbar. Eis als Nachtisch ist lagerbar.

RUBIN PLUS: Mehr Platz
Cockpit und Deck: Im Cockpit sitzt ihr am großen Tisch unter dem Sonnenschutz des Bimins im Schatten. Es gibt eine ausklappbare Badeplattform. An Deck ist viel Platz zum Sonnenbaden oder relaxen.
Messe und Kabinen:  15,75 Meter Länge, da gibt es viel Platz in der Messe und in den Kabinen. Mehr Komfort entsteht auch dadurch, dass wir nur 7 Crew + Skipper an Bord willkommen heißen.

RUBIN PLUS: Mehr Inklusivleistungen
Alle Törnpreise sind inklusive Diesel, Koch-Gas


Das Venedig Skandinaviens

Auf dem Weg über Rönne Karlskrona und Visby segeln wir auf den Spuren der Hanse oder einst der Pirat Klaus Störtebeker in die ostschwedischen Schären.
Bizarr verwaschenen Felsformationen aus Gneis und Granit! Tausende von Inseln, kleine Fjorde und passierbare Canyons. Selbst künstlich geschlagene oder gesprengte Passagen bestimmen das Bild der Felsformationen der Schären an Schwedens Ostküste. Sie ermöglichen uns ein traumhaftes Dahingleiten mit der Yacht in ihrem Schutz. Allerdings entgegen aller Regeln der Kartenarbeit: die Seekarte ist immer mit im Cockpit in der Hand des Skippers. Die Dichte der Steine ist so hoch, dass man sie besser einen nach dem anderen abhakt - sonst geht´s schief.
Hinter diesem Meer aus Inseln finden wir das Venedig Skandianaviens: Stockholm. Über 30% der Stadtfläche ist Wasser, das so sauber ist, dass die Stockholmer in der Innenstadt Lachse aus dem Wasser ziehen können. Stockholms sehenswerte Altstadt ersteckt sich über die beiden Inseln Södermalm und Kungsholmen - und wir liegen mit der Yacht mitten drin.

  • Nordsee - Foto 02
  • Nordsee - Foto 25
  • Nordsee - Foto 06
  • Schweden - Foto 02
  • Schweden - Foto 08
  • Schweden - Foto 17
Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

Alle Routen freibleibend.
Allgemeine Informationen zum Revier gibt es auf den entsprechenden "Revierinfos"-Seiten.

JETZT BUCHEN 

zurück

weitere Informationen

Anreise: Samstag 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach Hamburg / City Sportboothafen
Auslaufen Sonntag morgen
Einlaufen in Amsterdam: Freitag abend
Abreise: Samstag 10:00 Uhr / nach dem Frühstück / ab Stockholm

Die RUBIN liegt im City Sportboothafen in Hamburg.

Zugfahrer fahren bis Hamburg Hbf, DB Bahn, von dort mit der S-Bahn zur Haltestelle "Baumwall", direkt am City Sportboothafen. (Fahrtdauer ca. 7 Minuten)
Flieger landen am Flughafen Hamburg. Von dort mit der S-Bahn (S1) über Hbf zur Haltestelle Baumwall. Die S-Bahn 1 hält im Hbf neben den Hauptgleisen in der großen Bahnhofshalle. Der Fahrpreis ist im DB Ticket enthalten. Die S1 fährt alle 10 Minuten. Die Fahrzeit beträgt 24 Minuten. Haltestelle am Flughafen ist im Terminal 1. Oder mit dem Taxi.
Rückflug: AirBaltic oder KLM oder SAS. Oder: Reisebüro Reinecke Tel.: 05371 - 3066 und auf unserer "Flüge"-Seite.

Bordkassenkosten für Verpflegung, Gas, Diesel, Hafengebühren: ca. 100 - 150 Euro pro Person / Woche. (Der Skipper wird freigehalten)

Mitbringen: Ölzeug, Gummistiefel, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme Klamotten, (bei Bedarf: Mütze, Handschuhe, ein paar warme Sachen) Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, Personalausweis

Törnpreise: Alle Törnpreise sind inklusive Diesel, Koch-Gas, aber exklusive An- und Abreise, Verpflegung, Hafengebühren. Die werden aus der Bordkasse bezahlt, wobei der Skipper nicht mit einzahlt.

Preisgestaltung:
Die vorderen Doppelkabinen kannst du als Einzelkabine buchen. Das bedeutet für dich größtmöglichen Komfort. Die Kabinen haben viel Stauraum und Zugang zur Naßzelle direkt aus der Kabine. 
Preis für Einzelbucher: 1,8 facher Törnpreis. 

Die Doppelstockkabine kannst du als Einzelkabine buchen. Preis 1,6 facher Törnpreis. Auch diese Kabine hat reichlich Stauraum.

Die achteren Kabinen kannst du nicht als Einzelkabine buchen. Die Kojen sind sehr breit und in der Mitte durch das Kojensegel separiert. Es gibt viel Stauraum.

Die ganze Yacht inklusive Skipper kannst du zum 6- fachen Törnpreis buchen.

 

 

Umschalten hidden 1
Umschalten hidden 2
Umschalten hidden 3
Umschalten hidden 4
Umschalten hidden 5
Umschalten hidden 6
Umschalten hidden 7
Umschalten hidden 8
Umschalten hidden 9

JETZT BUCHEN

zurück