Referenzen

Danke: 

Viele Seglerinnen und Segler kommen seit Jahren immer wieder zu uns an Bord. Andere Neue, stoßen dazu, viele auf Empfehlung. Bei jedem Törn treffen sich nette Crews. Oft entwickeln sich lange Freundschaften, manchmal lebenslanges Glück. Eine tolle Gemeinschaft ist entstanden. Die ist das Rückrat unserer kleinen Firma. Danke für eure Unterstützung und euren Einsatz - auf See und an Land!

MADDALENEN-Archipel ab/an Olbia vom 15.09.2018 - 22.09.2018

Hallo Liebes Skipper Team,
zwar schon einige Zeit her aber ich würde gern mein Feedback zum Törn in Sardinien vom 15.9.2018 bis 22.9.2018 und dem Skipper Johannes Knapp abgeben.

Törn Sardinien auf der Saphir:
Die Gegend in Sardiniens Norden bis hin zum südlichen Korsika ist wunderschön und aus meiner Sicht bestens geeignet für einen gemütlichen Törn wo aber doch immer genug Wind war das das Segeln auch im Vordergrund steht. Die wunderschönen Buchten der Gegend bieten Top Anker Plätze, überhaupt ist das La-Maddalena-Archipel eines der schönsten Meeresgebiete die ich in Europa gesehen habe. Das Schiff Saphir bietet viel Platz für die gesamte Crew und hat alles was man für einen Mittelmeer Törn braucht und segelt sehr schön.

Euer Skipper Johannes Knapp:
Schon vor der Anreise hat unser Skipper Johannes Knapp Top Orginasatiostalent bewiesen mit nützlichen Tips zur Reise wie z.B die Organisation eines Gratis-Shuttle vom Flughafen zur Marina. Johannes ging immer so weit es möglich war auf die Wünsche der Crew ein und hat versucht Jeden der Lust darauf hat voll in das Segeln miteinzubinden. Auch die Streckenauswahl war immer so weit wie möglich eine gemeinsame Entscheidung. Besonders gut gefallen hat mir das Johannes auf alle Segel-technischen Fragen bestens eingegangen ist, wenn das nicht sofort möglich war behielt er sich das im Hinterkopf und behandelte das Thema zu einem späteren Zeitpunkt ohne das man nochmals darauf hinweisen musste. Ich habe auf diesem Törn soviel übers Segen gelernt wie noch an keinem anderen Törn. Für mich war das schon ein kleiner Ausbildungstörn. Die ganze Woche war ein wunderbares Erlebnis das Lust auf mehr Segeln gemacht hat.
Freue mich schon auf den nächsten Törn.
Mit besten Grüßen
Florian 

POWERTÖRN / ANHOLT ab/an FLENSBURG vom 29.09.2018 - 06.10.2018

Liebe Anke, lieber Andreas & Jochen,

nach einer Woche festen Bodens unter den Füßen schaffe ich es jetzt, euch ein kleines Feedback zum Powertörn Flensburg/Anholt vom 29.09.-06.10.2018 zukommen zu lassen.
Die geplante Route konnten wir zwar aufgrund der Wetterlage nicht einhalten, Thomas aka. Bubu hatte jedoch aufgrund seines reichen Erfahrungsschatzes das vollste Vertrauen der Crew und legte mit dem Vorschlag seiner Alternativroute den Grundstein für die richtige Entscheidung. Somit steuerten wir nach einer ersten Nachtfahrt statt dessen Ebeltoft an. Von dort aus ging es bei rauher See gen Kerteminde & anschließend reichlich beschenkt mit Sonne & Wind weiter nach Faarborg, Sonderborg & schließlich zurück nach Flensburg. Der Törn & die vorherrschenden Witterungsverhältnisse waren für mich Neuland & stellenweise kräftezehrend. Allerdings konnte ich dank Thomas aka. Bubu & diverser Crewmitglieder auch segeltechnisch wieder einiges dazulernen; & nicht zuletzt, auch einige wichtige Lektionen in Sachen Selbstfürsorge mitnehmen. Thomas aka. Bubu verfügt über eine bewundernswerte Geduld & einen ausgeprägten Langmut. Seine hohe Sozialkompetenz war oft die nötige Schmiere, die unsere teilweise sehr kopflastige aber technisch versierte Crew zusammengehalten hat. Es war mir ein Vergnügen mit ihm segeln zu dürfen & ich hoffe sehr, er möge euch als Skipper noch lange erhalten bleiben. Keep up the great work, guys & doll!

xXx, Anett

SKS-PRAXIS TÖRN ab/an Flensburg vom 06.10.2018 - 16.10.2018

Hallo Skipperteam,

vielen Dank für die gute Organisation und einen tollen Törn.
Besonderer Dank gilt unserem Skipper Dietmar Harbeck. Er hat uns nicht nur Schritt für Schritt auf die Prüfung vorbereitet, sondern mit viel Geduld, anschaulichen Erklärungen und Vertrauen verschiedene Situationen praktisch üben lassen.
So haben wir nicht nur alle die Prüfung bestanden, sondern auch viele praktische Erfahrungen mitgenommen und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewonnen.

Beste Grüße
Sven

SCHWERWETTERTÖRN ab/an FLENSBURG vom 18.10.2018 - 23.10.2018

Hallo Skipperteam,

Heute war mein letzter Tag auf der Speedy Go mit Christian. Was für eine tolle Erfahrung. Es war mein erster Törn und bestimmt nicht der letzte. Wir hatten Wettertechnisch glaube ich alles was zu einem Schwerwettertörn gehört. Teilweise ging es echt zur Sache. Streckenweise 25 Knoten Wind und Böen bis an die 40! Echt Wahnsinn. Ich hatte vorher etwas bedenken das ich seekrank werden könnte, aber ich hatte trotz des starken Seegangs keine Probleme.
Christian ist ein super Skipper und auch ein sehr guter Koch. Wir wurden hervorragend verpflegt. Ingesamt sind wir fast 200 Meilen gefahren und hatten alle sehr viel Spaß.
Vielen lieben Dank für die tolle neue Erfahrung.
Anbei ein paar Fotos, die ruhig verwenden dürft, wenn ihr wollt.

Viele Grüße,
Harald

MEILEN + MANÖVER / KROATIEN ab/an Trogir vom 20.10.2018 - 03.11.2018

Hallo Skipperteam,

bin gerade vom Manövertraining an der Adria wieder gekommen.

Das war ein wirklich sehr guter Törn. Ordentlich Wind zum Segeln. Das Revier ist sowieso ein Erlebnis.
Aber vor allem Gerhard hat diesen Törn zum Supererlebnis gemacht.
Gerhard hat richtig Spaß am Segeln, ein guter Kumpel, aber auch streng wenn es darauf ankommt. Habe viele kleine und große Tricks gelernt.
Er beherrscht das Boot und die Manöver jeder Zeit souverän.

Sehr gerne wieder mit Gerhard !!!

Viele Grüße
Thomas

 

Lieber Jochen, lieber Andreas, liebe Anke,

Mein dritter Kroatientörn verging mal wieder wie im Fluge. Dieses Mal hat sich die Adria von einer ganz anderen Seite gezeigt… neben ein paar sonnigen Spätsommertagen konnten wir vor allem den Wind geniessen und die Andromeda ist durch die Inselwelt nur so geflogen, dass wir uns schnell an eine Reisegeschwindigkeit von mehr als 5 kn gewöhnt haben. Ein Highlight war natürlich die Ankunft nach 43h in Dubrovnik. Bei Windstärken von 5-6 Bf hat Skipper Gerhard stets die Ruhe bewahrt und die Route optimal geplant, uns stets mit einbezogen und für den Soundtrack des Törns gesorgt. Die eher ruhigen Tage wurden vor allem zum Manövertraining auf See und im Hafen genutzt und auch Motorkunde durfte natürlich nicht fehlen. Die Stimmung an Board war super und so ist der Abschied nach zwei Wochen wieder mal schwer gefallen. Noch mal ein grosses Kompliment an Gerhard für den tollen Törn!

Viele Grüsse
Anna

 

Liebes Skipper-Team

Ich bin am letzten Samstag 03.11. von meinem 2-wöchigen Meilentörn + Manövertraining in Kroatien zurückgekommen, den ich bei Euch gebucht hatte. Um es vorweg zu nehmen: der Törn war der Hammer und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Wir hatten 2 Wochen lang super Wind, meist 5 - 6 bft und grossmehrheitlich gutes Wetter. Dafür verantwortlich, dass diese 2 Wochen für mich zu einer so tollen Erfahrung geworden sind, ist neben der tollen Crew vor allem der Skipper Gerhard Göbel: humorvoll, überlegt, kompetent und jederzeit absolut souverän, auch stürmisches Wetter mit 7+ bft. am Wind segeln brachten ihn nicht aus der Ruhe. Er war jederzeit bereit, auf unsere Wünsche einzugehen, hat uns immer in die Entscheidungsfindung mit einbezogen und auch ich als Segelneuling hatte jederzeit das Gefühl, Teil der Crew zu sein. Kurz: ein toller Skipper, mit dem ich jederzeit wieder segeln würde.
Bei meinem nächsten Segeltörn wird das Skipperteam mit Sicherheit erste Wahl sein für mich.

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal
Roger

Törn: LISSABON - TENERIFFA vom 22.09.2018 - 06.10.2018

Hallo Skipperteam,
zum 11 ten mal mit dem Skipperteam unterwegs.
Dieses mal ging's vom 22.9.-6.10'.18 von Lissabon nach Madaira-Lanzarote-Teneriffa 930sm.
Wir waren am Start 7 Leute, einer musste in Madaira abmustern. Wir hatten tollen Segelwind super Temperatur, eine wild zusammengewürfelte Crew bestehend aus 2 Sachsen, 2 Österreichern, 1 Hessen und einem Bajuwaren. Obwohl wir uns bisher nicht kannten
harmonierte das Team hervorragend. Wir hatten mit Herbert einen "Haubenkoch" mit einer Vorliebe für Speck an Bord, einen Skipper, Christoph Scherrer der sehr umsichtig agierte
und seine nicht mehr ganz so junge Crew entsprechend führte. Auf dem Törn hatten wir zweimal ein Leihauto, das vom verkappten Rennfahrer Detlef über Stock und Stein bewegt wurde nicht ganz so einfach, wenn ihm fünf Navigatoren im Nacken sitzen. Wir durchkurvten Madaira und auch Lanzarote. Unsere Verproviantierung war üppig, die Nachfolgecrew
hat es daher leichter gehabt. Der "Altteenager" Lothar bewies sich als jugendlicher Springer beim anlegen. Heike, die einzige Frau an Bord trug stoisch die Verantwortung für ihre "Jungs".
Capitän Christoff hatte wirklich alles perfekt im Griff.
Alles in allem wieder ein Klasse Törn mit dem Skipperteam.Vielen Dank
Reiner

 

Hallo Skipperteam,
komme gerade von vom Törn Lissabon - Teneriffa (2180839) zurück. Törn war super aber speziell der Skipper, Christoph Scherrer verdient ein großes Lob. Seine Einweisung in das Schiff war top. An- und Ablegemanöver wurden detailliert besprochen. Er hatte sich auch Zeit genommen interessierten Mitseglern den Sextanten näherzubringen. Seine Umsicht und auf Sicherheit bedachte Handlungsweise war immer vorbildlich.
Dieser Törn hat sehr viel Spaß bereitet und nächstes Jahr werde ich daher wieder mit dem Skipperteam unterwegs sein.
Beste Grüße
Lothar

 

RUND MALLORCA ab/an Palma vom 01.09.2018 - 08.08.2018

Hallo Skipperteam,
Da ich sehr " frische" SKS Besitzerin bin und Erfahrung sammeln wollte, buchte ich vom 01.09.-08.09.2018 Rund-um-Mallorka-Törn.
Es hat richtig Spass gemacht und war sehr lehrreich.
Jeden Tag dürfte ein anderer als Skipper of the day die Strecke plannen.Der Skipper Fred Hermsdorf hat mit seinem Wissen, Erfahrung und Kompetenz überzeugt.Hat uns durch dün und dick begleitet, die zauberhafte Buchten und Ankerplätze gezeigt sowie glücklich und gesund wieder zurück in den Hafen gebracht.
Daher möchten wir uns ganz herzlich bem Fred und allen bedanken für die tolle Zeit und sind froh nette Segelfreunde kennengelernt zu haben.Es war unser, erste aber sicher nicht letzte Törn.
Vielen Dank dafür
Martha und Gregor

OOSTENDE - LA ROCHELLE vom 28.07.2018 - 11.08.2018

Das muss jetzt mal gesagt werden (Feedback):
Vielen Dank an das Skipperteam für einen tollen Törn mit einem tollen Schiff (Speedy Go) von Ostende nach La Rochelle. In 2 den Wochen war sowohl segel- als auch wettertechnisch alles dabei, schöne Häfen, aber auch wirklich beeindruckende Nachtfahrten (Ärmelkanal).
Ganz besonderen Dank für und auch an unseren Skipper Eric Huber, der es immer absolut souverän geschafft hat, uns durch dieses Dickicht aus Tide, Strom, viel Wind vom der richtigen und auch falschen Seite, wenig bis gar keinen Wind und als besonderes Schmankerl durch dichten Nebel zu führen!
Ich würde diesen Törn jederzeit gerne wiederholen!
Liebe Grüße aus dem Süden - Wolfgang

... Komme gerade vom Oostende - LaRochelle Törn zurück: Eric Huber ist Skippergold, das dürfte das Skipperteam schon wissen, ich versichere es aber gern und ausdrücklich.
Liebe Grüße aus Stuttgart, Bruno

Hallo liebes Skipperteam,
ich war die letzten beiden Wochen beim Törn von Ostende nach La Rochelle dabei. Ein oder zwei Tage mehr wären schön gewesen, dann wäre auch noch Zeit für die eine oder andere Insel geblieben. Dennoch war der Törn toll und hat viel Spaß gemacht. Mi Eric hatten wir einen sehr kompetenten und souveränen Skipper. Auch dafür ein großes Dankeschön!
Viele Grüße
Stefan

YACHTGRUNDKURS-Törn ab/an Flensburg vom 28.07.2018 - 04.08.2018

Liebes Skipperteam,
Ich war gerade eine Woche beim Yachtgrundkurs auf der Bahia Sol. Es war eine sehr schöne Woche, und unseren Skipper Daniel kann ich nur loben.
Vielen Dank und beste Grüsse,
Christian

SAIL + SKIPPERTRAINING Ostsee vom 21.07.2018 - 28.07.2018

Moin,
vom 20. bis 28.07.2018 habe ich an dem Sail- und Skippertraining bei Kurt Uwe Greschuchna teilgenommen. Es war ein sehr guter Törn. Die Crew passte und Kurt Uwe ist ein hervorragender Skipper. Er kann sein Wissen sehr gut vermitteln. Sehr besonnen und ein ruhender Pol. Ich habe in dieser Woche sehr viel gelernt und hoffe, noch weitere Törns mit ihm bei euch segeln zu können.
Viele Grüße
Thurid