Referenzen

Danke: 

Viele Seglerinnen und Segler kommen seit Jahren immer wieder zu uns an Bord. Andere Neue, stoßen dazu, viele auf Empfehlung. Bei jedem Törn treffen sich nette Crews. Oft entwickeln sich lange Freundschaften, manchmal lebenslanges Glück. Eine tolle Gemeinschaft ist entstanden. Die ist das Rückrat unserer kleinen Firma. Danke für eure Unterstützung und euren Einsatz - auf See und an Land!

SKS-PRAXISTÖRN / KANAREN ab/an Teneriffa vom 07.01.2018 - 20.01.2018

Hallo Skipperteam,

der Praxistörn mit SKS Prüfung vom 07.01.2018-20.01.2018 Teneriffa - Gomera war großartig und hat richtig Spaß gemacht.

Die Crew war super drauf, jeder hat angepackt und das Ding gerockt. ALLE haben die Prüfung aufgrund der professionellen Vorbereitung und des unermüdlichen Trainings durch den Skipper Andreas bestanden.
Er ist ein super freundlicher Typ mit Charme und Humor. Andreas vermittelt das erforderliche Wissen und die Lernziele verständlich, transparent, didaktisch und pädagogisch äusserst professionell. Er hat auch bei der Backschaft ordentlich mit angepackt und sogar jeden Morgen für frische Semmeln gesorgt :-). Wir hatten viel Wind und Welle super Wetter und ein gut gepflegtes sicheres Schiff (Saphir, Oceanis 473)
DER perfekte Segeltörn, besser gehts nicht, ohne Scheiß :-).
Danke and die Chrew, Skipper Andreas, Neptun und das Skipperteam.

LG
Bernhard (Maui)

SKS-PRAXISTÖRN / Kanaren ab/an Teneriffa vom 10.12.2017 - 23.12.2017

Hallo Skipperteam,
ich bin gerade zurückgekommen von dem SKS-Törn um die Kanaren, es war eine sehr schöne Tour, die ich erfolgreich mit der bestandenen SKS Praxisprüfung abschließen konnte. Unser Skipper Alex war großartig, er hat uns gut trainiert, war stets ansprechbar, hilfsbereit und sympathisch; seine Eintöpfe sind legendär!
Alles in allem ein sehr schöner Segeltörn mit einer phantastischen Mannschaft.
Ich werde den Törn auf jeden Fall weiterempfehlen!
Alles Gute für die Weihnachtstage,
Rüdiger

Hallo Herr Schoenicke,
zum Ausbildungstörn auf den Kanaren vom 10.12-23.12 möchte ich ein kurzes Feedback geben.
Der Törn war absolut gelungen und ich kann ihn nur weiterempfehlen.
Den Skipper Alexander empfinde ich als einen sehr angenehm, guten und geduldigen Lehrer.
Uns wurde alles erklärt und jede Rückfrage zum Segeln & Technik beantwortet, ob nun Prüfungsrelevant oder nicht – Sehr lehrreich!
Vielen Dank für diesen tollen Törn und frohe Weihnachten!
Mit freundlichen Grüßen
Julian

Liebes Schoenicke-Team,
ich möchte mich an dieser Stelle für den Ausbildungstörn bedanken. Insb. der Zustand der Spirit sowie v.a. die Kompetenz vom Skipper Alex (didaktisch wie fachlich) haben mir sehr zugesagt.
Ich plane für dieses Jahr einen weiteren Törn bei euch zu buchen. Dabei möchte ich v.a. viele (Haven)-Manöver fahren, um mich weiter fortzubilden. Welche Törns sind zu empfehlen, wenn ich nicht mehr Erfahrung besitze, die über den SKS-Ausbildungstörn auf den Kanaren hinausgeht?
Mit freundlichen Grüßen
Florian

KANARENTÖRN ab/an Teneriffa vom 02.12.2017 - 09.12.2017

Hi Skipperteam!
Ich war letzte Woche mit Thomas als Skipper auf den Kanaren. Hat richtig Spass gemacht. Es besteht ernsthafte Wiederholungsgefahr im nächsten Jahr.
Für viele positive Dinge könnt ihr ja nichts (gutes Wetter, schöner Wind und passende Wellen, super Wassertemperatur), aber auch der Rest hat absolut gestimmt. Das Boot war tiptop in Schuss, und Thomas hat einen super Job gemacht, was die Führung des Schiffes anging, und auch die Planung der Möglichkeiten anhand Wind und Wetter haben gepasst. So hat sich eine Super Kombination aus Landgang und Segeln / Motoren ergeben.
Also nochmals vielen Dank, und wahrscheinlich melde ich mich nächstes Jahr wieder. Mal sehen, wen ich aus meiner Bekanntschaft noch anfixen kann ...
Gruß Manfred

KANAREN-Powertörn ab/an Teneriffa vom 11.11.2017 - 18.11.2017

Liebes Skipperteam,

ich hab´s mir lange aufgehoben, aber jetzt muss es raus. Ich hätte gerne zu unserem Skipper, dem Andreas Karl, ein paar Worte verloren.

1) Es war ein toller Törn.

2) Mit einem tollen Skipper :-)

3) Machen wir sicher mal wieder

4) Der Andreas war echt super und hat perfekt zu uns gepasst. :-))

Er ist nicht aufdringlich oder überheblich, aber doch bestimmt, wenn er etwas umsetzen möchte.

Anfangs hat uns das Alkoholverbot und das ständige Tragen der Rettungswesten etwas genervt. Haben wir aber sehr rasch eingesehen und auch akzeptiert, weil eine Grauzone halt nicht definierbar ist. Am Ende haben wir sogar darüber diskutiert, ob wir das nicht generell auf unseren eigenen Törns auch so einzuführen wollen.

Andreas hat alle mal ran gelassen und ist daher kaum selber am Ruder gestanden. Das war super!
Er hat uns ein paar neue Tricks und Kniffe gezeigt und uns auch was Land und Leute anbelangt viel erzählt und super Lokal-Tips gegeben.

Anfangs hatten wir ja beschlossen, ihn am Freitag über Bord zu werfen und in die Karibik abzuhauen.
Am Ende der Woche wären wir aber gar nicht mehr ohne ihn los gezogen.
Haben ihn daher auch nicht über Bord geworfen und sind dann doch zusammen wieder nach San Miguel gefahren :-)

Andreas hat die nötige Ruhe und Besonnenheit und wir haben uns mit ihm sehr wohl gefühlt auf diesem Törn.

DANKE Andreas!!

Wollt ich nur mal los werden.

LG
Peter und der Rest der Crew

Gr. Entdeckertörn / KANAREN ab/an Teneriffa vom 23.12.2017 - 06.01.2018

Hallo zusammen,

So meine Ferien sind ab morgen auch zu Ende☹.
Wollte einfach noch ein kurzes Feedback zum Teneriffa Törn geben.
Als erstes ein grosses BRAVO ich fand von A- wie Anfrage bis Z- wie Zum Schluss alles sehr gut organisiert.
Ein gross Kompliment an euren Skipper Alexander Kurtchitski er hatte wirklich keine leicht Aufgaben mit uns 3, unter andrem war ja am 2 Tag auch eine leicht gereizte Stimmung zwischen 2 Crew Mitgliedern. Aber er hat das wirklich sehr gut gemacht mit seiner ruhigen Ausstrahlung und hat nie Partei ergriffen, auch fachlich war er sehr kompetent, und es blieben keine Fragen offen.

Ein kleiner Hinweis wir hatten ja alle eine Einzelkoje, 2 Wochen mit 8 Personen auf dem Schiff wäre für mich eine Qual geworden, aber so war es super.

Ich werde euch sicher in meinem Nautisch Nothilfe Kurse Weiterempfehlen.

Daniel

KANAREN-Törn ab/an Teneriffa vom 18.11.2017 - 28.11.2017

Ich bin vom 19.11. bis 24.11.2017 mit dem Skipper Andreas Karl als Teil der Crew auf der Spirit bei den Kanaren gesegelt.

Zunächst danke ich Ihrem Unternehmen für die gute Organisation dieses Segeltörns.

Ich möchte mich aber auch ganz herzlich bei Andreas Karl bedanken.

Andreas hat ein äußerst weitreichendes Fachwissen und sehr viel Erfahrung, die er souverän anwendet und auch gerne weitergibt. Er hat stets den Überblick welche Handlungen erforderlich sind und motivierte darüber hinaus alle Crewmitglieder aktiv mitzusegeln und sich an Manövern zu beteiligen. Andreas stimmte sich regelmäßig mit seiner Crew ab, welche Ziele angesteuert werden sollen und sprach basierend auf seiner umfassenden Recherche (bezüglich Wetter und Hafengegebenheiten) Empfehlungen aus, die gerne von uns angenommen wurden.

Andreas besitzt sehr starke persönliche Kompetenzen und eine hohes Maß an Empathie. So hat er durch seine aufmerksame und freundliche Art stark dazu beigetragen, dass die Crew an Board zu einem Team wird. Neben den seglerischen Fähigkeiten zeichnet dies meines Erachtens einen sehr guten Skipper aus.

Dies war mein erster Segeltörn auf einer Yacht und ich bin sicher, dass ich bald wieder einen mitmachen werde. Ich würde mich freuen wieder mit Ihrem Unternehmen und besonders wieder mit Andreas Karl loszusegeln.

Mit freundlichen Grüßen
Danielle

 

Hallo Anke,

wir sind nun von unserem Kanarentörn wieder gekommen und wie auch beim letzten Törn bin ich mehr als begeistert.
Ein großes Lob geht wieder einmal an unseren Skipper Andreas (Karl), der uns trotz anfänglicher gesundheitlicher Probleme motiviert von Insel zu Insel gelotst hat.
Da wir durch den vorangegangenen SKS Törn bereits ein eingespieltes Team waren, überließ er uns bedenkenlos Ruder und Schoten, sodass wir unseren Kenntnisstand nochmals erweitern konnten. Auch die frisch dazugekommene Nichtseglerin wurde super aufgenommen und von Andreas Stück für Stück an das Segeln herangeführt. Und auch wenn es kein Ausbildungstörn war, lernten wir einiges mehr über das lokale Wettergschehen und übten verschiedene Manöver, die über den Lehrplan hinausgehen. Wind und Wetter haben super mitgespielt und zum Ende konnte wir sogar noch ein Rennen gegen die parallel laufende Saphir gewinnen. Auch die Spirit war wieder in einem sehr guten Zustand und lief geschmeidig durch die Wellen. (Lediglich das Heck hätte von der vorgänger Crew gereinigt und von ihrem grünen Bart befreit werden können - Das haben wir dann erledigt)
Zusammengefasst ein perfekter Törn mit toller Crew und wunderbaren Eindrücken.

Mit Sicherheit werden wir auch unseren nächsten Team Törn wieder bei euch buchen und Andreas als unseren Skipper verpflichten ;) Momentan sind wir jedoch noch auf der Suche nach einem geeigneten Datum und Segelgebiet. Wisst ihr denn schon in etwa auf welchen Törns Andreas eingeplant ist?

Bis dahin liebe Grüße
Viola

Gr. KANAREN-Törn ab Lanzarote - an Gran Canaria vom 29.10.2017 - 12.11.2017

Hallo Skipperteam,

Mit viel Vergnügen und interessanten Einblicken das Ausleben individueller Interessen einiger Mitreisender habe ich diesen Herbst am großen Kanaren-Törn teilgenommen.
Es ist mir ein Bedürfnis besonders lobend über unseren Skipper Jörg Wagner zu berichten.
- Mit großer Umsicht hat er die sehr unterschiedlichen Fähigkeiten der Crew in seine Törn- und Segelplanung einbezogen.
- Begeistert konnte er alle Fragen zu Schiffen, Rumpfform, Takelage und Regeln einschließlich kompetenter Aufzählung von Vor- und Nachteilen beantworten.
- Sein Hands-On Einsatz war vorbildlich, sei es bei Mannövern oder bei Aufräumen und Reinigen des Schiffs.
- Verbindlich konnte man mit Jörg auch über Verbesserungspotentiale diskutieren. Er war diesbezüglich sehr offen und geduldig.
- Geduldig und freundlich nahm er auch die individuellen Neigungen und Möglichkeiten einzelner Crewmitglieder auf.
Wer einen segelbegeisterten, umsichtigen Skipper sucht, der sein enormes Wissen gerne teilt, dem kann ich Jörg wärmstens empfehlen.
Der Törn selbst ist sehr gut für alle, die mit dem Seglen von langen Schlägen an mehreren aufeinander folgenden Tagen Erfahrung sammeln möchte. Von Lanzarote bis hinunter nach Hiero ist jede Insel individuell.
Am besten hat mir La Gomera gefallen. Eine Busfahrt nach Valley de Gran Rey kann ich empfehlen. Nach der Überquerung von hohem Gebirge und dschungelartigen Wäldern hält der Bus an einem lohnenswerten Markt Deutscher Aussteiger "Hippies". Im Ort kann man im Il Porto hervorragend zu guten Konditionen essen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Segeltörn (vielleicht nach Island).

Beste Grüße
Gerd

SCHWERWETTERTÖRN ab/an Flensburg vom 26.10.2017 - 31.10.2017

Hallo Skipperteam,

bevor uns der Alltag wieder komplett verspeist, ein kurzes Statement zu o.g. Törn:

• Wetter: Top, auch mal Sonne, ordentlich Wind, eigentlich nicht zu viel!! (Obwohl es draußen auch mal mit 45 kt wehte.) Der Törn war fast schon wieder ein „Schönwettertörn"!

• Boot: sehr gut gepflegt und ausgestattet, wunderbar zu segeln – wir sind vielleicht max. 2 Std. unter Motor gelaufen, wenn überhaupt!? Das sagt Alles!

• Route: Flensburg – Faborg – Svendborg – Marstal – Sonderborg – Flensburg war klug gewählt bei den angesagten Wetterbedingungen, weil viel in geschützten Gewässern. Es hat ganz großen Spaß gemacht!

• Verpflegung: Kompliment!! Reichhaltig, schmackhaft und abwechslungsreich!

• Skipper Arild: Sehr erfahren, vorausschauend, manchmal hätte ein wenig mehr Lockerheit gut getan. Kommunikation minimalistisch.

Letzteres aber ist Überdenkens Wert auch für die eigene Person: Weiß die Crew, was ich vorhabe? Sind die Aufgaben richtig verteilt usw. Wie reagiere ich bei Fehlern? Doch das sind Kleinigkeiten.

Es überwiegt ganz deutlich das Segelerlebnis und das war einfach top!!!

Herzliche Grüße und weiter so!

Günter

SCHWERWETTERTÖRN ab/an Flensburg vom 02.11.2017 - 07.11.2017

Hallo alle zusammen,

vielen Dank an alle für den tollen Schwerwettertörn „Rund Fünen". Es hat mir sehr gut gefallen!

Viele Grüße
Tobias

10 Tage SKS-PRAXISTÖRN ab/an Flensburg vom 07.10.2017 - 17.10.2017

Hallo liebes Skipperteam!

Ich wollt mal ein dickes Dankeschön loswerden.
Die Ausbildung in der oben genannten Zeit durch Andreas war super klasse und hat viel Spass gemacht. Nach den 10 Tagen bin ich mit viel Sicherheit und um einiges Wissen reicher nach Hause gekommen. Andreas hat uns bis spät Abends unterrichtet, ich weiss nicht, wie viele Manöver wir tagsüber gefahren sind. ;-)

Es war der zweite Törn mit Euch und mit Sicherheit nicht der letzte.
Bitte bestellt Dirk – Eurem Mechaniker – einen herzlichen Gruß, hat Spass gemacht, ihn kennen zu lernen.

Bis demnächst
Herzliche Grüße
Euer Alex