Athen - Korfu

Rund Peloponnes: Kykladen + Ionische Inselwelt: Athen / Zea Marina / Piräus - Kythnos - Serifos - Milos - Kithira - Pilos - Zakynthos - Fiskardo / Kephallenia - Lefkas- Lakka-Bucht / Insel Paxos - Kerkyra / Korfu - rechnet mit einer Nachtfahrt * 

2240821  SAPHIR
500 sm in 14 Tagen
18.05.2024 - 01.06.2024
Preis/Koje 1189 €

Törnbeschreibung: Bitte nach unten scrollen!

Infos zu deiner Yacht: Bitte Bild anklicken!

Törninfos

Anreise: Samstag 18. Mai 2024
Abreise: Samstag 1. Juni 2024

Anreise am Anreisetag 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach Athen
Abreise am Abreisetag 10:00 Uhr - nach dem Frühstück - von Korfu

Ist die Crew angereist wird die Verpflegung eingekauft. Auslaufen dann am nächsten Morgen.

Törnpreis exklusive
An- / Abreise, Bordkasse, Endreinigung am Ende des Törns kostet 150 € aus der Bordkasse.

Bordkasse 
Diesel, Kochgas, Hafengebühren, Verpflegung: Rechne mit circa 200 € pro Person / Woche. Der Skipper ist von dieser Umlage ausgenommen.
Für sehr kleine Crews -weniger als 4- gibt es Sonderregelungen bezüglich der Beteiligung des Skippers.

Einzelkabine:  Du bezahlst den 1,6- fachen Törnpreis.
Ganze Yacht:  Du bezahlst den 5,6 fachen Törnpreis. Deine Gruppe kann aus maximal 7 Personen bestehen, und sollte mindestens 3 Personen stark sein. 
Den Törn führt unser Skipper.

Liegeplatz der Yacht
Deine Yacht liegt in der Zea-Marina in Piräus / Athen.
Vom Flughafen Athen dauert die Fahrt mit dem Bus ca. 1 h, ist preiswert. (Fahrkarten gibt es beim Ausgang in einem Holzhäuschen)
Es ist die Buslinie X 96 - Ihr müsst an der Haltestelle Municipal Theatre aussteigen. Von dort zu Fuß oder mit dem Taxi zum Liegeplatz.

Mitbringen
Leichten Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Handtuch, Badetuch, Geschirrtuch, persönliche Medikamente zum Beispiel gegen Seekrankheit, Personalausweis, ggf. Reisepass. Leichtes Ölzeug  Wind-/ Regenschutz, Segelschuhe mit nicht abfärbenden Sohlen, bequeme Klamotten, Badesachen.

Crewliste 
Du bekommst eine Crewliste mit den Kontaktdaten deiner Mitsegler und des Skippers circa 10 Tage vor Törnbeginn. So kannst du zum Beispiel gemeinsame Anreisen verabreden. Zusammen mit der Crewliste mailen wir auch Anreiseinfos, Wegbeschreibung und Hafenpläne.

 

* Die Route dieses Törns ist freibleibend und kann unter anderem auf Grund besonderer Wetterverhältnisse vom Skipper geändert werden. Müssen Ausgangs- oder Zielhafen verlegt werden, erstattet SKIPPERTEAM die erhöhten An- und Abreisekosten nach vorheriger Absprache. Das gilt nicht im Fall von höherer Gewalt.

Unser Partner-Reisebüro

Törnbeschreibung

Der Kanal von Korinth verbindet die Ägais mit dem Ionischen Meer

Ein Törn - Zwei Reviere

 

Das ist ganz klar eine sensationelle Passage: Zwischen den hohen Felswänden motorst du durch den Kanal von Korinth! Und SKIPPERTEAM bezahlt die Gebühr, die Bordkasse bleibt verschont. Im Golf von Korinth befragst du das Orakel von Delphi. Komm und staune was die „ollen Griechen“ damals in der Antike gebaut haben. Die Ausgrabungen erreichst du von Galaxidi. Diesen Ort wollen wir anlaufen. Das idyllische Nafpaktos ist ein weiterer genialer Zwischenstopp im Golf von Korinth. Der Argo-Saronische Golf, ein Teil der Ägäis, liegt im Osten, das Ionische Meer liegt im Westen. Dieser 2-Wochen-Törn verbindet diese beiden so unterschiedlichen Reviere Griechenlands. Es bleibt viel Zeit für den Besuch der schönsten Inseln. 

 

    

    

  

 

  

 

 

 

Revierinfos zum Ionisches Meer

Zum Verlieben!

 

 

 

 

 

Im Sommer überwiegen leichte Winde. Unsere geplante Route führt dich zu Buchten von faszinierender Schönheit. In kristallklarem Wasser fällt der Anker und du hast reichlich Gelegenheit, ausgiebig zu schwimmen. Dann wieder segelst du vorbei an den grünen Küsten der vielen Inseln. Teils hohe Berge beherrschen die Szenerie. Neben unendlich vielen Buchten ist ein Höhepunkt der Besuch im wunderschönen Städtchen Fiskardo auf Kefalonia. Hier haben wir einen Tipp von unseren Skipper Christian, den wir dir gerne weitergeben. Er empfiehlt dir die Taverne „Panoramos“ von Tassos. Genieße die griechische Küche, die du hier in hervorragender Qualität kennen lernst. Relaxe auf der Terrasse mit dem unvergleichlichen Blick auf die Bucht, dem uralten römischen Leuchtturm an der NE-Spitze von Kefalonia auf die gegenüber liegende Insel Ithaka. Hier startete bereits Odysseus zu seinen verwegenen Fahrten.

  

  

   

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen helfen, diese Website zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst entscheiden, ob du diese Cookies zulassen möchtest. Weitere Informationen dazu erhältst du unter Datenschutzhinweise